Agenda

Der Titel wurde geändert – das bewährte Format bleibt: Wir laden Sie herzlich zum Gewässerabend des WWF 2017 (ehemals Riverwatchtreffen) ein.

National Coworking UnConference 2017

27. Juni 2017 09:30 bis 16:30, Impact Hub Bern

Die Swiss Coworking Community trifft sich zum jährlichem National Coworking UnConference. Die UnConference ist hauptsächlich der Austausch auf beruflicher und persönlicher Ebene. Darüber hinaus findet an diesem Tag die offizielle Generalversammlung der Coworking Switzerland Association statt.

Enzianbläulinge in Près d’Orvin

01. Juli 2017 11:15 bis 13:15, Près d'Orvin

Gemeinsam mit dem Vogelschutzverein Milan Biel findet am 1. Juli eine öffentliche Exkursion mit dem Schwerpunkt Tagfaltern.

Wenn Fuchs und Hase einander Gute Nacht sagen

01. Juli 2017 bis 02. Juli 2017 16:00 bis 11:30, Wabern

Möchtest du erleben, was in der Natur passiert, wenn du normalerweise ins Bett gehst? An diesem Wochenende erfährst du viel Spannendes über Tiere in der Nacht. Wir werden gemeinsam auf dem Feuer kochen und unter freiem Himmel übernachten.

Erlebnis Wasser an der Emme

10. Juli 2017 09:00 bis 16:30, Emme

Entdecke auf spielerische Art die Artenvielfalt im Gewässer und verbringe einen halben Tag in der Natur. Der Halbtag soll den Entdeckungsgeist und die Freude am Wasser wecken. Du hast die Chance, lebende Tiere selber zu fangen und zu beobachten (Es werden in keiner Weise Tiere geschädigt. Alle werden wieder lebendig in ihren Lebensraum zurückgelegt).

Neophyten-Jätaktion im Gäbelbachtal

15. Juli 2017 09:00 bis 17:00, Gäbelbachtal

Wir machen dem drüsigen Springkraut den Garaus und fördern die Biodiversität.

Schweizer National-Tiertag

02. August 2017, Münsterplattform Bern

Der WWF Bern feiert den Schweizer National-Tiertag am 2. August 2017 mit Jimmy Flitz! Der Musiker und Schriftsteller Roland Zoss sowie die JimmyFlitz-Band und andere Schweizer Organisationen feiern gemeinsam den Schweizer National-Tiertag auf der Münsterplattform in Bern.

Erlebnis Wasser an der Alten Aare

11. August 2017 13:30 bis 17:00, Lyss

Einen Nachmittag lang ein Forscher und Entdecker sein. Wir werden zusammen die Artenvielfalt von Insekten in der alten Aare entdecken. Du hast die Möglichkeit die lebenden Tiere selbst zu fangen und unter einem Binokular zu beobachten. Dabei zeigen wir dir, woran man erkennt, wie gut es einem Gewässer geht und ob es gesund ist.

Das Pandamobil ist wieder unterwegs

14. August 2017 bis 22. August 2017, Biel/Bienne

Das Pandamobil möchte diese Tiere besser bekannt machen und so zu einem konfliktfreien Zusammenleben beitragen. Dieses Jahr zum spannenden Thema Grossraubtiere in der Schweiz.

Wer dieses Jahr am Emmenlauf teilnimmt, kann auch etwas für Natur und Umwelt tun. Der Ertrag geht nach Abzug des Aufwands vollumfänglich in Projekte zur Revitalisierung von Fliessgewässern und zur Förderung des Bibers.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print