Wenn Fuchs und Hase einander Gute Nacht sagen

01. Juli 2017 bis 02. Juli 2017 16:00 bis 11:30, Wabern

Möchtest du erleben, was in der Natur passiert, wenn du normalerweise ins Bett gehst? An diesem Wochenende erfährst du viel Spannendes über Tiere in der Nacht. Wir werden gemeinsam auf dem Feuer kochen und unter freiem Himmel übernachten.

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Infozentrum Eichholz durchgeführt.

Treffpunkt: Am Samstag, 1. Juli um 16 Uhr bis Sonntag, 2. Juli 2017 ca. 11.30 Uhr 
Infozentrum Eichholz, Strandweg 60, Wabern

Anreise:
Vom Hauptbahnhof mit Tram Nr 9 Richtung Wabern bis Endstation fahren (1-2 Zonen).
Fussweg (ca. 15 Minuten) zum Camping Eichholz, dort nach rechts über den Parkplatz zum Infozentrum gehen. 

Ausrüstung:
Warme, wetterangepasste Kleidung und Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen. Schlafsack, Mätteli etc. Ein Infobrief nach Anmeldeschluss wird den Teilnehmenden noch zugesandt.

Unkostenbeitrag:

  • Kinder ohne Erwachsene CHF 40.– 
  • Kinder in Begleitung eines Erwachsenen CHF 30.– 
  • Erwachsene: CHF 50.– 

An- und Abmeldung: 

  • Bitte meldet dich an oder ab bis spätestens 20. Juni 2017 via faeger(a)faeger.ch
  • Der Kurs kann bei kleiner Nachfrage bis zum 24. Juni abgesagt werden. Wir würden dich per Mail informieren.

Kontakt: Judith

Unfallversicherung:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der WWF übernimmt keine Haftung bei Unfällen.  

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print