Smaragdgruppe

Gestützt auf die Berner Konvention scheiden Staaten europaweit Schutzgebiete aus, um seltene und gefährdete Lebensräume und Arten zu schützen. Diese Gebiete bilden das sogenannte Smaragd-Netzwerk. In der Schweiz wurden bislang 37 dieser Gebiete in das Smaragd-Netzwerk aufgenommen, u.a. das Smaragdgebiet Oberaargau, in welchem sich mindestens 17 europaweit gefährdete Arten befinden.

Schutz mittels Sensibilisierung

Unsere Smaragdgruppe sensibilisiert Behörden und die Bevölkerung über die europaweite Wichtigkeit des Smaragdgebiets Oberaargau. Dabei arbeitet sie eng mit dem Verein Smaragdgebiet Oberaargau zusammen. Das verfolgte Ziel ist, den Smaragd-Arten in der Region langfristig eine Heimat zu bieten.

Geführte Exkursionen im Smaragdgebiet

Möchten Sie mehr über das Smaragdgebiet erfahren? Dann buchen Sie eines der vielen Angebote im Smaragdgebiet und lernen Sie alles über die Heimat der Gelbbauchunke, der Geburtshelferkröte, des Kammolchs, des Dohlenkrebs und noch vielen weiteren gefährdeten Pflanzen- und Tierarten kennen.

Angebot buchen

Erkundung des Smaragdgebietes auf eigene Faust

Mit der Smaragd-Karte können Sie auf eigene Faust das einzigartige Smaragdgebiet Oberaargau erkunden. Die in der Smaragd-Karte enthaltenen Wandervorschläge führen Sie auf eine Entdeckungsreise zu den verschiedenen Pflanzen- und Tierarten.

Die Smaragdkarte kostet CHF 15.–  und kann über infonoSpam@wwf-be.noSpamch bestellt werden.

Schatzsuche: Wer findet die Box?

Zwischen Roggwil und Aarwangen hat die Smaragdgruppe des WWF Bern eine Schatzsuche mit fünf Verstecken eingerichtet. Ein Spass für die ganze Familie!

Weitere Informationen

Tätigkeitsprogramm 2017

10. Biodiversitätstag Oberaargau – „wir lassen Sie aufblühen“

21. Mai 2017 10:00 bis 16:00, Roggwil – Walliswil AG

13. Rottaler Erntefest

14. Oktober 2017, Klosterpark St. Urban

Ja, ich möchte mich für Natur und Umwelt einsetzen

Freiwilligen-Formular (DE, WWF Bern)

Persönliche Angaben
Anrede*
Interessiert an
Abschluss
Der WWF hat eine eigene Datenbank und verwaltet seine Adressen selber. Persönliche Daten werden vom WWF nicht an Dritte verkauft, vermietet oder für Zwecke Dritter weitergegeben. Die Daten können für interne Analysen und eigene Zwecke genutzt werden.
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print