Umweltbildung

Unterstützung bei WWF-Läufen

Für unsere halbjährlich stattfindenden WWF-Läufe im Kanton Bern und Solothurn suchen wir motivierte Freiwillige, die uns bei der Durchführung unterstützen.

Nächste Läufe

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir diese beiden WWF-Läufe im Frühling 2020 abgesagt. Schulhaus- und Turnstundenläufe sind je nach dem, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt, in Absprache mit dem WWF nach wie vor möglich. 

In Kürze werden wir die Termine für den Herbst 2020 kommunizieren. Im Herbst laufen wir gemeinsam für Projekte, die den Meeresschildkröten und den Meeren zugute kommen.   

Folgende Aufgaben gibt es am Lauf selber (Vormittag):

  • Betreuen eines WWF-Informationsstandes und Sensibilisierung der Schulkinder zu einem aktuellen Umweltthema
  • Verpflegen der Kinder und LehrerInnen
  • Kontrollieren der Rundenzahlen der laufenden Kinder
  • Einturnen und mitlaufen verkleidet als Pandabär 
  • Anfeuern der Kinder 

Folgende Aufgaben gibt es nach dem Lauf (Nachmittag):

  • Auswerten der gelaufenen Runden, eintragen in Listen und ausrechnen der Beträge pro Schüler und Schülerin
  • Versenden der Urkunden und Dankesgeschenke

Anmelden bei angelika.koprionoSpam@wwf.noSpamch

Unterstützung bei Standaktionen

Der WWF Bern macht mit Standaktionen auf Umweltprojekte aufmerksam. Wir informieren über WWF-Aktivitäten im In- und Ausland, führen themen- und altersspezifische Aktionen durch (Quiz, Spiele u.ä.) und kommen mit der Bevölkerung ins Gespräch. Du bist kommunikativ und an Umweltfragen interessiert?

Wir informieren regelmässig über aktuelle Natureinsätze, Sensibilisierungs-Aktionen und Kursangebote. Trage dich für unseren Freiwilligen-Newsletter ein und erhalte monatliche Informationen über unsere Aktivitäten. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print