Die Sense - eine Gewässerperle entdecken und erleben

26. Mai 2018 10:30 bis 16:30, Schwarzenburg

Auf der Familienexkursion werden wir die Besonderheiten eines der letzten "wilden" Flüsse der Voralpen entdecken und erleben. Die Wanderung beginnt mit einem Abstecher in den Schwarzwassergraben und folgt dem Schwarzwasser bis zu seiner Mündung in die Sense.

Nach einem kurzen Stück flussaufwärts überqueren wir die Sense über eine Hängebrücke. Dem linken Sense-Ufer entlang, führt uns der Weg durch ein wunderschönes Auengebiet. Über die Riederenbrücke gelangen wir nach Thörishaus von wo wir mit dem Zug schnell zurück in Bern sind. Die Wanderzeit beträgt knapp 3 Stunden.

Dazu benötigen wir gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Bekleidung. Wir werden an einer geeigneten Stelle unser Picknick geniessen. 

Treffpunkt: Haltestelle Schwarzwasserbrücke (S6 Richtung Schwarzenburg)
Zielgruppen: Kinder und Erwachsene

Ein weitere Exkursion an die Sense findet am 27. Mai um 10:30 Uhr statt.

Zur Anmeldung 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print