Natureinsatz Jordenweiher in der Eymatt

18. November 2017 09:00 bis 16:00

Der kleine Weiher ist die Kinderstube von Frosch, Molch und Libelle. Mit unseren Pflegemassnahmen sorgen wir dafür, dass sie es schön warm und sonnig haben.

das Ried oberhalb des Jordenweihers ist unser Einsatzgebiet. Wir mähen dort das Schilf und tragen es an den Rand des Biotops. Damit erreichen wir, dass auch andere Pflanzen aufkommen können. Im weiterem entfernen wir Fallholz und anderes Material aus dem Ried und legen einen kleinen Amphibienteich frei.

 

Treffpunkt: 9 Uhr beim Jordenweiher, Es sind auch nur Halbtageseinsätze möglich

Anfahrt: Postauto 101 Bern ab 8.23 oder 8.33 bis Melchiorstrasse oder Eymatt Camping. Tram 8 bis Bethlehem Kirche, dann zu Fuss ca. 15 Min. (vgl. PDF)

Verpflegung: wird vom WWF Bern offeriert

Ausrüstung: Stiefel, Arbeitskleidung, Handschuhe 

Leitung: Heinz Wegmüller, 079 707 01 04 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print