400 Franken für den WWF gesammelt!

In Australien haben noch nie dagewesene Waldbrände Tausende von wilden Tieren und riesige Waldflächen vernichtet. Fünf Viertklässlerinnen haben mit der Aktion "Backen gegen Buschbrände" mitgelöscht und für den WWF Geld gesammelt.

Sie wollten etwas tun und dem WWF mithelfen die Schäden in Grenzen zu halten und die Wälder wieder aufzuforsten. Sie haben zig Muffins gebacken und an verschiedenen Orten im Quartier verkauft. So kamen über 400 Franken zusammen, welche sie an die WWF Australien-Kampagne gespendet haben. Gestern durften wir den Spendecheck im WWF Büro in Bern entgegennehmen.

Einfach nur grossartig.

 

Danke Hedda, Meret, Mia, Eva, Luma und Leona! 

Weitere Informationen und Impressionen von der Aktion

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print