Das Klima braucht Ihre Stimme! Sie haben die Wahl am 20.10.2019.

Der Nationalrat hat in den letzten vier Jahren die Umwelt und das Klima im Stich gelassen. Viel zu oft hat er gegen den Umwelt- und Klimaschutz entschieden – auch die Berner NationalrätInnen.

umweltrating.ch hilft Ihnen beim klimafreundlichen Wählen: Die Umweltverbände haben die letzte Legislatur analysiert. Umweltrating.ch zeigt auf wie umweltverträglich unsere Berner VolksvertreterInnen unterwegs waren.

Rangliste bisherige BernerInnen

Ebenso haben wir bei allen Neukandidierenden ein Wahlversprechen abgeholt.

Rangliste Neukandidierende im Kanton Bern

Wählen Sie im Herbst ein umweltfreundliches Parlament. Nur so kommen wir beim Klimaschutz (Neues CO2 Gesetz) und beim Erhalt unserer Biodiversität (AP22+) weiter. 


Schweizweit riesige Unterschiede zwischen und innerhalb der Parteien: In vier von fünf Fällen hat die FDP gegen die Umwelt gestimmt. Die SVP wiederum hat für Umweltanliegen überhaupt kein Gehör. Die BDP hat sich gegenüber der letzten Legislatur deutlich gesteigert, und die CVP stimmt zur Hälfte umweltfreundlich, wobei die grosse Spannbreite innerhalb der Partei auffällt. Einzig Grüne, SP, EVP und GLP zeigen sich als verlässliche Partner der Umwelt.


Im WWF Büro können Flyer abgeholt oder bestellt werden zum Verteilen und Aufhängen im Quartier. 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print