WWF Bern

Der WWF Bern engagiert sich für den Natur- und Umweltschutz, den Erhalt unserer natürlichen Gewässer, den haushälterischen Umgang mit dem Boden und die Förderung erneuerbarer Energien.

Seit 1972 ist der WWF Bern Teil des weltweiten WWF-Netzwerks. Als Verein leistet er die Arbeit grösstenteils auf ehrenamtlicher Basis, getragen von 33'000 Mitgliedern.

In unserem Engagement für Umwelt und Natur sind wir kämpferisch und hartnäckig. Wir führen eigene Programme und Projekte durch. Wir unterstützen Nachhaltigkeit in Konsum und Wirtschaft und setzen unsere Mittel effizient ein. Der WWF Bern beteiligt sich auch am politischen Geschehen im Kanton, ist aber parteipolitisch unabhängig.

Wir engagieren uns für:

  • die Energiewende im Kanton Bern,
  • den Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräumen,
  • eine nachhaltige Raumplanung,
  • Landschaften, die Tieren und Pflanzen wertvolle Lebensräume in Wasser, Wald, Wiesen und Bergen bieten.

Jahresbericht 2016 + 1. Halbjahr 2017

Aufgrund von unvorhergesehenen Umständen kann der Jahresbericht 2016 sowie 1. Halbjahr 2017 noch nicht heruntergeladen werden. Der Jahresbericht folgt an dieser Stelle baldmöglichst, spätestens jedoch zehn Tage vor der Mitgliederversammlung vom 23. November 2017.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print