Regiogruppe Biel

Die Regiogruppe Biel des WWF Bern versammelt engagierte Leute, die sich mit konkreten Projekten für die Umwelt einsetzen. Wir bringen uns bei Bauprojekten und Energiefragen ein, damit die schönen, grünen Flächen in der Stadt Biel erhalten bleiben und wir dort auch zukünftig Natur und Artenvielfalt erleben können. Derzeit erarbeiten wir einen Natur- und Landschaftsführer von Biel. 

Für die Behörden der Region Biel ist die Regiogruppe eine fachlich kompetente Ansprechpartnerin und dient als Anlaufstelle für Umweltanliegen aus der Bevölkerung. Nicht zuletzt agiert sie als kritische Instanz – innovativ, lösungsorientiert, teilweise provokativ. Durch die Kontakte mit gleichgesinnten Organisationen in der Region ist sie über die Stadtgrenzen hinaus bestens vernetzt.

Die Regiogruppe arbeitet projektorientiert. Ihre Mitglieder entwickeln gemeinsam oder in Zusammenarbeit mit Dritten eigene Projekte und setzen diese um. Daneben beteiligt sich die Gruppe an Projekten anderer Organisationen und an schweizweiten oder kantonalen Aktionen des WWF. Die Arbeit der Gruppe ist vielfältig und reicht von der Organisation von Anlässen mit Expertinnen und Experten über Strassenaktionen bis hin zu Umwelteinsätzen. 

Tätigkeitsprogramm 2017

Enzianbläulinge in Près d’Orvin

01. Juli 2017 11:15 bis 13:15, Près d'Orvin

Leiter

Odile Bruggisser 
Urs Scheuss

rgbiel(at)wwf-be.ch  

Ja, ich möchte mich für Natur und Umwelt einsetzen

Freiwilligen-Formular (DE, WWF Bern)

Persönliche Angaben
Anrede*
Abschluss
Der WWF hat eine eigene Datenbank und verwaltet seine Adressen selber. Persönliche Daten werden vom WWF nicht an Dritte verkauft, vermietet oder für Zwecke Dritter weitergegeben. Die Daten können für interne Analysen und eigene Zwecke genutzt werden.
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print